19. November 2011

unproduktiv


Die Zeit rennt. Fast eine Woche ist es her, dass ich was gepostet habe. Gestern war die Schule entspannend, zwei Stunden LK Chemie und danach durfte ich im Rahmen des nationalen Vorlesetages einer 5. Klasse ein Kapitel von Tom Sawyers Abenteuern vorlesen. Es hat Spaß gemacht und die Schüler waren sehr interessiert und ich konnte ihnen viele Fragen zur Oberschule beantworten.

Heute bin ich total unproduktiv gewesen. Lange ausgeschlafen, auf tumblr nach Inspiration geschaut, Blogs gelesen, Tee getrunken und experimentiert, wie man am besten die aufplatzenden Bubbles für Bubble Tea herstellt. Leider ist es mir noch nicht optimal gelungen. Vielleicht kommt man mit der "homemade-Methode" an die "Orginale" gar nicht ran. =/

Den weiteren Nachmittag werde ich wohl mit HP-Filmen füllen.

Schönen Nachmittag/Abend noch! ;D




Weiß jemand wo ich rot-weiße Schnur, wie z.B. diese: Hier,  finde? Ich möchte ungern im Internet bestellen

1 Kommentar:

  1. Danke für deinen lieben Kommentar zu meinem Chai-Tee:-) Dein Tag tönt allerdings gar nicht so unproduktiv, finde ich!
    Für den Bubble Tea kenne ich nur die schwarzen Bubbles, aber die platzen nicht auf. Ich finde, der Bubble Tea wir homemade genau so gut wie gekauft! :-) Ich kaufe einfach Tapioca Pearls und versehe sie mit genügend Zucker.

    AntwortenLöschen