22. Dezember 2011

Weihnachtsinspirationen


Mir gefällt dieser Kontrast von schlichtem Packpapier und auffälligem Geschenkpapier sehr!

Viel Materielles, im Sinne von CDs, Büchern, Parfüm etc., werde ich dieses Jahr nicht verschenken.
Ich bin zu unkreativ, weshalb Freunde nur Selbstgemachtes bekommen.

Die hier gezeigten "Pralinen"

Weihnachtslikör Dattel - Granatapfel.
 Das Rezept gibt es hier, allerdings habe ich die Kardamonkapseln vergessen und der stand nur ca. 4 Wochen. Er schmeckt aber sehr gut. Wegen der langen Stehzeit keine Option für diese Weihnachten, aber vielleicht ja fürs nächste Jahr vormerken.

Heiße Schokolade am Stiel.
Schaffe ich hoffentlich noch zu machen, da ich glaube ich die Schokolade zu stark erhitzt habe und sich so unschöne weiße kristaline Strukturen gebildet haben an der Oberfläche.

Chaisirup.
Diesen Sirup kann ich euch als Last-Minute-Geschenktipp empfehlen bzw. als persönliche Note zu einem Geschenk dazu. Ich empfehle euch, wie ich auf dem Etikett geschrieben habe, nicht nur heiße Milche mit dem Sirup zu verwenden, sondern Wasser mit Milch 1:1 oder 2:1, da ich mit der süßen Milch Milch mit Honig assoziire und das hasse ich wie die Pest. 
Das Rezept gibt es hier.
 

Und jetzt noch eine Empfehlung von mir.
DaWanda ist jedem kreativen Kopf sicher ein Begriff, da findet man alles was das Herz begehrt.
Ich habe mich schon öfter bei DaWanda durchgeklickt, um mir die schönen Sachen dort anzuschauen.
Ich hatte auch Lust zu bestellen, aber irgendwie weiß ich auch nicht, wieso ich das nicht tat, wahrscheinlich, weil ich bei Ebay auch nie etwas bestellen würde, weil mir das da alles viel zu undurchsichtig ist und die Angst zu groß ist auf ein schwarzes Schaf zu treffen.
Vor paar Wochen hatte ich mir dann Gedanken gemacht, was ich verschenken möchte und wie ich es verpacken möchte, da die Verpackung meiner Meinung genauso zum Geschenk gehört, wie der Inhalt. Zumindest finde ich es um einiges schöner ein Geschenk zu bekommen, wo man an der Verpackung sieht, dass der jenige sich Gedanken gemacht drum gemacht hat, auch wenn das eigentliche Geschenk vielleicht nicht ganz den Geschmack trifft. Ich hoffe man versteht mich.
Durch Bilder auf anderen Blogs habe ich Gefallen an der Optik gefunden, Geschenke mit zweifarbigen Kordeln zu verschnüren.
Auf Amazon wurde ich nicht fündig und in naheliegenden Geschäften ebenso wenig. Drum fragte ich auch euch danach, aber ich erhielt keine Antwort.
Da die Zeit drängte habe ich mich dann kurzer Hand doch für eine Bestellung bei DaWanda entschlossen.

Ich habe bei viamare eine Rolle rot weißer Kordel bestellt, die beim Verpacken von Geschenken und Verschönern von Selbstgemachtem schon zum Einsatz kam.

Es lief alles super und schnell. Nur die liebe Post hat unerwartet länger gebraucht, was wohl am Weihnachtsgeschäft liegt, oder ich bin von Amazon-Bestellungen verwöhnt.

Sonntag: bestellt.
Montag: Bestellbestätigung, Überweisung eingeworfen. 
Donnerstag: Überweisung erfolgt ( laut Internet ist die Postbank lahm, wenn es um Überweisungen geht, d.h. bei anderen Banken könnte es schneller gehen.) Bestellung abgeschickt.
Dienstag: Bestellung angekommen

8 Tage also von Bestellbestätigung bis Zustellung finde ich in Ordnung, wenn man die Weihnachtszeit nicht außer Acht lässt. Außerdem fande ich es ausgesprochen angenehm keinen vom System getippten Kram lesen zu müssen, sondern selbstgetippte Nachrichten. Gefällt mir sehr gut und da warte ich auch gerne paar Tage länger auf meine Bestellung. :)
Sehr nett finde ich auch die kleine Aufmerksamkeit, die der Bestellung beigelegt war. Eine kleine Tüte mit einer Auswahl an Papieranhängern, die man auch in ihrem Shop bestellen kann.
In ihrem Shop verkauft sie Stempel, Papieranhänger und verschiedene Kordeln. Dinge, die das Verschenken noch schöner machen.
Kann ich nur empfehlen mal in ihrem Shop vorbeizuschauen. Ich bin sehr begeistert und froh gute Erfahrungen bei meiner ersten DaWanda-Bestellung gemacht zu haben. Ich werde auf jeden Fall nun öfter dort bestellen. :D

Habt Ihr auch schon Erfahrungen mit DaWanda gemacht? Vielleicht auch mit viamare?
Wie packt ihr eure Geschenke ein?


Schon viel zu spät, gute Nacht!

Kommentare:

  1. Hallo ! irgendwie bin ich gerade auf deinen blog gestoßen - und wahnsinnig beeindruckt.
    dein blog ist so schön gestaltet und ich habe mir wirklich jeden einzelnen post durchgelesen. sehr schade, dass du nur so wenig leser hast. naja, durch mich hast du jetzt immerhin einen leser mehr. c:
    viel spaß und erfolg noch mit deinem blog, & frohe weihnachten wünsche ich dir auch ((:

    AntwortenLöschen
  2. Hallo.

    Ich kam hier über einen Kommentar, den Du auf sandrajuto.blogspot.com gepostet hast. :)

    Dieser Schnur sieht genauso aus, wie eine Tradition am 1.ten März in Rumänien (ich bin Rumänin).

    Hier mehr darüber:
    http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A4rzchen

    PS 1: "Ich freue mich über deinen Kommenter! :D" hat einen Typo :>

    PS 2: Wenn man mit der rechten Maustaste einen Link anklicken möchte, heißt es nicht automatisch, dass jemand ein Foto klauen will. :)

    Dein Blog gefällt mir soweit:>

    AntwortenLöschen