17. Januar 2012

Diana, du kleine Zicke.

Diana macht Probleme (oder die Fotoleute von DM haben versagt. Oder ich.).
Ich war total gespannt auf die Fotos. Ich zahle an der Kasse 5,55€ für CD, Ausdrucke und Negative. Mache gespannt den Umschlag auf und Ernüchterung macht sich breit. Von 36 Bilder wurden 5 ausgedruckt, auf der CD ebenso. Ich wollte mir mit der CD etwas "Luxus" gönnen um nicht Scannen zu müssen, da ich ja dachte, ich bekomme einwandfreie Datein, leider stimmt das nicht. Bei dem Bild, welches mir am meisten gefällt, sind mehrere weiße Punkte zu sehen, die auf dem Foto selbst nicht alle da sind, also nichts da von wegen einwandfreien Datein. Schade. ENTfehlung für die Foto-CD, die 3,85€ kostet.
Ich habe mir nach der Uni, dann noch die Negative angeschaut, weil ich nicht glaube konnte, dass da nicht bei rausgekommen ist.
Ich muss sagen bei dem Film musste ich zwei mal die Kamera öffnen, weil das Spulen des Films wegen Verrutschens nicht ging, aber da werden noch nicht mehr als zwei Drittel des Film unbrauchbar, oder? Etwa zwei Drittel der Negative sind leer. Sehr ärgerlich. Außerdem sind auf den Negativen noch 3-4 Motive, bei denen ich nicht verstehe, weshalb sie nicht ausgedruckt wurden.
Ich habe direkt nach dem Bubble Tea Foto den Film gewechselt, auf dem neuen nun 28 Bilder geknipst wurden jedoch musste ich den Film, auf dem Alex war es dunkel, auch zwei mal richten, wo ich schon befürchte, dass der Anfang auch nichts wird. Ich werde wenn der Film voll ist auf jeden Fall zum Gallery Store fahren und mir eine Einweisung holen zum Einlegen des Films. 
Ich bin sehr enttäuscht von dem Ergebnis und hoffe der nächste Film wird besser. Ich bin von DMs Fotoservice eigentlich Besseres gewöhnt.


1. keine Ahnung, was das war
2. Das kommt dabei raus, wenn man nicht vollständig den Film weiterspult. Ergebnis trotzdem gut.
3. Links "Selbstportrait" in einer Scheibe und rechts SBahn Friedrichstraße
4. Bubble Tea am Alex ( so ist das "richtige Format")
Das erwähnte fünfte Bild, ist ein Foto von meinem Bruder.


Diana, ich liebe dich trotzdem.




Habt ihr Tipps zur Nutzung von Lomografiekameras oder kennt ihr hilfreiche Guides?

Kommentare:

  1. Ist ja sehr ärgerlich. Ich hoffe, du kriegst das noch irgendwie hin! (:
    Ich finde das zweite Foto aber irgendwie trotzdem cool. Hat was.

    AntwortenLöschen
  2. perfekte antwort patrik! ich danke dir :))

    AntwortenLöschen
  3. sie war hilfreich sogar sehr :)

    AntwortenLöschen
  4. natürlich hab ich spielraum :D du kennst doch meine sonstigen bilder die ich im zimmer mache. aber alle anderen waren nicht schön, und da man das links nicht sehen sollte musste ich das leider so abschneiden :(

    AntwortenLöschen