3. Februar 2012

Es war kalt!

Montag hatte ich ein spontanes "Shooting". Nach dem N. und ich bei Ikea waren und die Sonne schön geschienen hat, kam sie auf die Idee wir könnten ja in den Park fahren und bisschen fotografieren. Nach etwa 1,5h war dann aber auch wieder schluss. Es war einfach saukalt.
Bedingt durch die Kälte und meine Unerfahrenheit waren die Möglichkeiten begrenzt, was Motive angeht. Es war mein erstes Shooting (wenn man von Bewerbungsbilder absieht. Da steckt ja keine fotografische Leistung hinter.) N. fande alle Bilder gut und ich war unzufrieden. Einige Bilder wollte ich aber doch zeigen.
Kritik?

Die Natur außen vorzulassen konnte ich nicht, weshalb ihr auf zwei Fotos eher Schwierigkeiten haben werdet N. zu entdecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen