15. Mai 2012

Erleichterung

Nach über fünf Wochen melde ich mich mal wieder zurück.
Was ich in den fünf Wochen getrieben habe, weiß ich nicht. Diese Abiturprüfungen im Nacken zu haben und dazu noch keine Schule, wodurch der Tagesablauf total im A**** ist. Ich wusste nichts mit meiner Zeit anzufagen, war unmotiviert irgendetwas zu tun, meine Kamera staubte, den auch zum Fotografieren hatte ich keine Muse.. 
Ich bewundere Menschen die jahrelang ohne Tätigkeit zu Hause sitzen können mir fliegt die Decke auf den Kopf, nach wenigen Wochen. Ich "durfte" wenigstens lernen, weshalb man ja keine Schule hat, um sich auf die Prüfungen vorbereiten zu können. 
Heute um 14.50 Uhr hatte das endlich ein Ende. Ich bin total erleichtert und freue mich nun endlich auf die Zeit ohne "Druck" geniesen zu können. Ok, es war kein wirklicher Druck, aber das ist einfach was da weiß man einfach, jeden weiteren Tag: "Ok, es sind noch X Tage zur Prüfung"..
Das ist zum Glück vorbei, vorallem das die letze Prüfung - Geschichte mündlich - mega gut lief. 
Ich werde mir diesesn wirren Text jetzt nicht durchlesen und ich hoffe ihr entschuldigt, mögliche Unverständlichkeiten.

Zwar lag meine DSLR rum, mit meinem HTC habe ich trotzdem fotografiert.
Ich liebe einfach Instagram. Etwas  Food-lastig aber was solls.




Ich hoffe die solche Fotos minderer Qualität gefallen euch trotzdem. Lieben Gruß.
Für die Abiturienten unter euch, die noch Prüfungen offen haben: Ihr schafft das! ;)

Kommentare:

  1. Oreo-Kekse. Ich liebe sie :)
    Ich habe nächstes Jahr Abi und bin jetzt schon am zittern. Ist bestimmt ein gutes Gefühl alles hinter sich zu haben.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Bilder!
    Schön, dass das Abi bei dir gut gelaufen ist :))

    Liebe Grüße
    http://photographingwithpassion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. ich find foodlastig ja immer gut :) thumbs up ^^

    AntwortenLöschen