29. Mai 2012

Flüssiges Gold



Überdramatischer Titel, ich weiß. Mir fiel nichts Besseres ein und stinknormal "Honig" wäre bei diesem Honig etwas diskrimminierend. Der ist nämlich mit diesem aus dem Supermarkt nicht zu vergleichen.
Ich liebe diesen Honig, laut Übersetzung ist das  Buchweizenhonig , eine Wissenslücke ist geschlossen und hätte ich diesen Blogpost nicht geschrieben, wüsste ich glaube ich nie, dass es eine Pflanze gibt, die Buchweizen heißt.
Mir war der Honig als  miód gryczany  bekannt.

Kommentare:

  1. Mhh Honig :-D Du kleine Biene :*

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen meine Liebe :) Hast einen tollen Blog, gefällt mir richtig gut. Deshalb muss ich dich auch gleich mal verfolgen!! Vielleicht schaust du ja auch mal bei mir vorbei?! & wenn dir mein Blog gefällt würde ich mich natürlich auch freuen wenn du Leser wirst. Liebste Grüße, Jenny ♥ http://weallhaveserects.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..meine Liebe...

      Ich bin ein Junge...

      Löschen
  3. Mhhh Honig mag ich auch sehr gerne :) Buchweizenhonig hab ich allerdings noch nie probiert... Ich hol immer einfachen Blütenhonig oder irgend einen ganz ausgefallenen Honig vom Imker. Schokoladenhonig ist übrigens nicht zu empfehlen, das war bisher mein einziger Fehlkauf. Löwenzahnhonig ist dagegen toll und einer meiner Lieblinge :)

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe honig ...
    ich mache im moment eine blogvorstellungs-aktion. vielleicht hast du ja lust mitzumachen :)

    http://www.strangenessandcharms.blogspot.de/2012/05/win-blog-presentation.html

    lg
    dahi

    AntwortenLöschen
  5. Super schönen Blog hast du :D ♥

    AntwortenLöschen
  6. super tolle Bilder machst du! :)

    tanja-nicole.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. hmm yammy Honig.
    Coole Fotos im übrigens--super Blog!!

    xoxo

    Lu

    http://butterkuchenlady.blogspot.de/

    AntwortenLöschen